Bunte Krautbunde erinnern an Mariä Himmelfahrt

Die Ursprünge des Feiertages Mariä Aufnahme in den Himmel reichen bis in das 5. Jahrhundert zurück, zunächst beschränkt auf den Raum Jerusalem. Ab dem 8. Jahrhundert wurde es auch in Rom übernommen, womit die Ausbreitung in der weltweiten Kirche begann. Verbunden mit dem Festtag ist der Brauch des Krautbundbindens in vielen katholischen Gegenden. Auch die Frauen der kfd St. Bonifatius und St. Christophorus trafen sich aus diesem Anlass bei gutem Wetter im Schatten der Sassendorfer Pfarrkirche, um Heilkräuter wie Rosmarin, Kamille, Rainfarn, Getreide & Co. zu kleinen Sträußen zusammenzufügen.

Weiter ...

Messdiener verlebten „Adventures“ in Corvey

Bad Sassendorf Ostinghausen Bettinghausen. Jedes Jahr am ersten Freitag der Sommerferien herrscht aufgeregter Trubel auf dem Vorplatz der Bonifatiuskirche in Bad Sassendorf. Traditionell starten dann nämlich die Messdienerkinder in ihre Freizeit. Dieses Mal hatte die Leiterrunde das Ziel Corvey ausgesucht. Das alte Klostergelände sollte somit in den ersten Ferientagen zur Heimat für 33 Ministranten der Pfarrei Heilige Familie werden, von hier startete das bunte Programm. „Adventures“ hatte das Vorbereitungsteam bereits in der Einladung im Frühjahr angekündigt und das sollte sich auch schnell erfüllen.

Weiter ...

Josef-Schutzfest 2018

Die Kolpingsfamilien Ostinghausen und Bad Sassendorf feierten gemeinsam das Josef-Schutzfest. Nach der Heiligen Messe wurde im Pfarrheim Ostinghausen gemeinsam zu Abend gegessen. Im Anschluss daran konnte die Kolpingsfamilie Ostinghausen ein neues Kolpingmitglied aufnehmen.

Weiter ...