Kreuzweggebet führte kfd ins Sauerland

Ostinghausen.Bad Sassendorf. Zu einem außergewöhnlichen Kreuzweg hatten die beiden Frauengemeinschaften der Pfarrei Heilige Familie ihre Mitglieder Mitte April eingeladen. Ziel war in dieser Fastenzeit die Gemeinde Lürbke, ein Ortsteil von Menden. Gestartet wurde an der Hubertuskapelle des kleinen Dorfes, an der Ingrid Bremke von der kfd Ostinghausen knapp 20 Teilnehmerinnen begrüßen könnte. Durch die Straßen, über ein kleines Flüsschen und ins Grüne führte der Weg nun die Gruppe, die betend des Leidens Christi gedachte.

Weiter ...

Vortrag von Antonius Bahlmann zum Thema "Über den Wolken und trotzdem bodenständig"

Die Kolpingsfamilien Ostinghausen und Bad Sassendorf hatten zu einem gemeinsamen Vortragsabend mit Ex-Bürgermeister Antonius Bahlmann, Bad Sassendorf zum Thema "Über den Wolken und trotzdem bodenständig" eingeladen. Antonius Bahlmann berichtete anhand von Bildern aus seiner Zeit als Starfighterpilot bei der Bundeswehr.

Weiter ...

Ehrlich.Fair.Bio - Kaffee ein Instrument entwicklungspolitischer Bildungsarbeit

Die Kolpingsfamilien Ostinghausen und Bad Sassendorf hatten zum Vortragsabend zum Thema "Ehrlich.Fair.Bio - Kaffee ein Instrument entwicklungspolitischer Bildungsarbeit" ins Pfarrheim Ostinghausen eingeladen. Referent Werner Sondermann, Vorsitzender der Kolping-Bildungsunternehmen Deutschlands ging erst auf die Geschichte zur Entstehung des fair gehandelten Kolping-Kaffees "Tatico" ein. 1994 ist vom Kolping Diözesanverband Paderborn eine Partnerschaft mit dem Kolpingwerk in Mexiko begonnen worden. Inzwischen gibt es auch noch eine Partnerschaft mit Honduras.

Weiter ...