Ab Sonntag (22.03.20) senden wir jeden Tag eine Liveübertragung einer Hl. Messe aus der Domkrypta in Soest.

Klicken Sie hier oder auf das Bild. Die Sendetermine finden Sie nachstehend;

Die katholischen Gottesdienste werden täglich in der Krypta des St. Patrokli-Domes gefeiert und über unsere Internetseiten live übertragen! Die Priester des Pastoralverbundes wechseln sich bei der Leitung der Gottesdienste ab. Ihre Anliegen werden dort mit ins Gebet genommen.

Die Hl. Messen werden gefeiert:

Jeden Sonntag um 11 Uhr, ferner an jeden Werktag um 18 Uhr, und samstags um 9 Uhr.

Die Übertragung der Messen findet live um der angegebenen Zeit. Auserhalb dieser Zeit wird nur ein Bild der Krypta eingeblendet. Sie werden mit dem Link auf Youtube weitergeleitet. Falls die Übertragung nicht automatisch starten auf Youtube auf das Bild klicken.

Seit dem letzten Wochenende (30.05.2020) sind die Besucher von Gottesdiensten zur Rückverfolgbarkeit namentlich zu erfassen. Ab dem Wochenende müssen daher Name, Adresse und Telefonnummer, mehr Daten sind nicht erforderlich, erfasst und für vier Wochen aufbewahrt werden. Hierzu müssen die Gottesdienstbesucher einen entsprechenden Vordruck ausfüllen und in das entsprechende Körbchen am Kircheneingang werfen. Diesen Vordruck finden Sie in den Kirchen sowie auf hier auf der Homepage zum Vorabausfüllen. Laut Vorschrift des Landes Nordrhein-Westfalen sind „die Daten vor dem Zugriff Unbefugter zu sichern und nach Ablauf von vier Wochen vollständig zu vernichten.“

Registrierformular finden Sie [hier...]

Ostinghausen. Für die Unterstützung bei den Eucharistiefeiern in der Pfarrei Heilige Familie werden weiterhin Ordner gesucht. Bei der Aufgabe geht es darum, die KirchbesucherInnen einzuweisen, damit die Hygieneauflagen in der „Corona-Zeit“ eingehalten werden können. Pro Messe werden jeweils zwei Personen eingeteilt. Melden kann man sich hierfür im Pfarrbüro (Tel. 02921/55150 bzw. E-Mail heilige-familie@pr-soest.de) oder bei der Gemeindereferentin (Tel. 02921/53614 bzw. E-Mail felicitas.hecker@pr-soest.de). Das Pastoralteam dankt allen, die sich für diese Aufgabe zur Verfügung stellen.

Sollten Sie Hilfe und Unterstützung benötigen, sind wir für Sie da! Notrufe: Den Priester vom Dienst (PvD) für die Notfallseelsorge erreichen Sie rund um die Uhr über die Pforte des Marienkrankenhauses unter der Tel.: 02921 391-0 weitere Information finden Sie hier... Pastoralverbundsbüro: Bürozeiten: Mo – Fr 9 – 12 Uhr (für Besucherverkehr geschlossen) Tel.: 02921 67 106 – 60, Fax: 0 2921 67 106 – 67, E-Mail: kontakt@pr-soest.de weitere Information finden Sie hier... Die lokalen Pfarrbüros sind während der bekannten Bürozeiten für Sie telefonisch oder per Email erreichbar. Seelsorger / Pastorales Team: Die Kontaktdaten finden Sie hier...

Der wöchentlicher Impuls unserer Seelsorger

Gedanken zum Durchhalten, Aufatmen, Hoffnung behalten

#Selig sind die Humorvollen und Weisen...

Bad Sassendorf.Ostinghausen.Bettinghausen. Aufgrund der umfangreichen Renovierungsarbeiten in St. Bonifatius haben im Kurort seit dem Beginn der Pandemie keine Gottesdienste in der Pfarrkirche mehr stattgefunden. Dem Engagement des Pfarrgemeinderates ist es allerdings zu verdanken, dass bereits open air-Messen gefeiert wurden, die auf große Resonanzen in der Bevölkerung stießen. Deshalb haben Pastoralteam und Gremien gemeinsam Überlegungen angestellt, inwieweit dieses Angebot fortgeführt werden kann.

Am 13. / 20. / 27. September wird deshalb das sonntägliche Hochamt um 10.30h am Gradierwerk angeboten. Bei schlechter Witterung wird dieser Gottesdienst in die St. Christophoruskirche Ostinghausen verlegt.

Ab dem 10. September wird regelmäßig am Donnerstagabend im Bonifatiushaus (Saal) um 18h die Eucharistie gefeiert (dann keine Messe in Ostinghausen!).

Ebenfalls dürfen sich die Gemeindemitglieder ab dem 11. September wieder über Gottesdienste in St. Antonius Bettinghausen freuen. Um 18h sind dann wieder wöchentlich (jeden Freitag) die KirchbesucherInnen eingeladen.

Das Pastoralteam dankt allen, die sich in der Pfarrei um eine würdige Gestaltung der liturgischen Angebote bemühen. Eine kompakte Ansicht der Änderungen kann auf der Homepage der Gemeinde eingesehen werden (www.heilige-familie-badsassendorf.de). Zudem wird in der nächsten Ausgabe der Pfarrnachrichten darüber informiert. Diese erscheint am 6. September.

Aus der Pfarrgemeinde

PGR-Gottesdienst ganz „unter dem Zeichen des Kreuzes“

Ostinghausen. Jeder Gottesdienst setzt eigene Akzente, doch allen gemeinsam sind Beginn und Ende: Das Kreuzzeichen. Doch am letzten Sonntag im August sollte auch der Mittelteil der Feier – die open-air auf Haus Düsse ausgerichtet wurde – durch das Symbol von Tod und Auferstehung gekennzeichnet sein.

 

Weiter ...

Information für die Erstkommunionfamilien 2021

Bad Sassendorf.Ostinghausen. Zu Beginn des neuen Schuljahres wurden die Einladungen an die Familien verschickt, deren Kinder katholisch getauft sind bzw. deren Adressen im kirchlichen Meldewesen vorlagen. Falls ein Haushalt übersehen wurde, bitten wir um Entschuldigung. Für Interessierte stehen hier deshalb die Unterlagen als Download zur Verfügung. Das Pastoralteam freut sich auf die neuen Familien und lädt herzlich zum ersten Elternabend ein. Bei der Veranstaltung wird über den Weg zum Weißen Sonntag 2021 informiert.

Weitere Informationen...

Kirchenrenovierung

In St. Bonifatius beginnt in diesen Tagen die Kirchenrenovierung.

Den ausführlichen Pressebericht finden Sie hier: [hier zum Pressebericht in Soester Anzeiger]

Erstkommunion 2020 - Elternabende

Ostinghausen. Für die Familien, deren Kinder am 4. Oktober in St. Christophorus zur Erstkommunion gehen, beginnt der „Endspurt“. Zwei Elternabende informieren über den Ablauf des Weißen Sonntages. Am 9. September (Gruppe: 11h) und am 14. September (Gruppe: 9h) beginnen die Veranstaltungen jeweils um 19.30h in der Kirche Ostinghausen. „Ein kleines Wort“ lautet die Überschrift der Andacht, wozu die Mädchen und Jungen beider Gruppen am 20. September um 17h ebenfalls in die Pfarrkirche eingeladen sind.

Weißer Sonntag 2020 in der Pfarrei Heilige Familie

Ostinghausen. Im April hätte für die Familien der große Tag sein sollen, durch Corona musste für sie das Fest wie allerorten verschoben werden. Nun soll am 4. Oktober der Weiße Sonntag in St. Christophorus Ostinghausen stattfinden.

Die erste Feier beginnt um 9h. Dazu findet ein Infoabend für die Eltern am 14.9. um 19.30h statt. Das Üben mit den Kindern ist am 2.10. um 16h.

Die zweite Gruppe feiert ihre Messe – ebenfalls am 4. Oktober – um 11h. Die Eltern dieser Kinder treffen sich am 9.9. zur Absprache um 19.30h. Am 30. September üben die Kinder um 16h.

Weitere Informationen...

Erstes Vortreffen zum Friedenslicht

Bad Sassendorf. Eine kleine Flamme geht um die Welt… Jedes Jahr begeistert diese Aktion Menschen in zahlreichen Gemeinden. In Betlehem angezündet nimmt das Licht als Zeichen des Friedens seinen Weg und wurde in den letzten Jahren auch immer in Bad Sassendorf begrüßt.

Wie gelingt es uns in der Pfarrei Heilige Familie in diesem Jahr trotz Corona die Aktion umzusetzen? – Dazu gibt es ein erstes Vortreffen am 28.9. um 19h im Bonifatiushaus an der Wilhelmstraße. Interessierte können sich gerne im Vorfeld bei der Gemeindereferentin unter felicitas.hecker@pr-soest.de oder ( 02921 / 53614 melden. Hintergründe, Geschichte und Anregungen finden sich auf der Homepage www.friedenslicht.de!

Stationengang durch den Kurpark: Auf den Spuren von Jesu VorfahrInnen

Bad Sassendorf. Viele Menschen besuchen ein Archiv, um ihre Herkunft zu erforschen. Woher stammen meine Vorfahren? Gibt es ungewöhnliche Namen, Berufe, Lebenswege? Es scheint ein weit verbreitetes menschliches Grundbedürfnis zu sein, sich mit der eigenen Geschichte vertraut zu machen. Und so erscheint es auch nicht weiter verwunderlich, dass auch der Evangelist Matthäus sein Werk mit dem Stammbaum Jesu beginnen lässt. Mit dieser biblischen Perikope startete nun ein Gang durch den heimischen Kurpark, zu dem der Pfarrgemeinderat der Pfarrei Heilige Familie eingeladen hatte.

Weiter ...

Gruppen und Vereine

Pastoralteam dankt Frauen für das Krautbundbinden

Bad Sassendorf.Ostinghausen. Sammeln – Binden – Segnen: Dieser Dreischritt ist unmittelbar mit dem Fest Mariä Himmelfahrt verbunden, das in der katholischen Kirche am 15. August begangen wird. Auch in diesem Jahr haben Frauen der kfd-Gemeinschaften St. Bonifatius und St. Christophorus die Tradition des Krautbundbindens fortgeführt. Bei herrlichem Sonnenschein trafen sich ein Dutzend Mitglieder, um Kamille, Rainfarn, Gerste, Thymian und Co. zu bündeln. Über 100 kleine duftende Sträußchen kamen dabei in den Körbchen vor dem Bonifatiushaus zusammen.
Weiterlesen ...

Messdienerimpuls lud auf die Arche ein

Ostinghausen. Zum Messdienerimpuls trafen sich jetzt 25 Mädchen und Jungen inclusive ihrer Leiterrunde, um zum ersten Mal nach der Corona-Zeit wieder Gemeinschaft zu erleben. Getroffen hatte man sich am Zeugnistag – also dem Datum, an dem eigentlich die Ministrantenfreizeit stattfinden sollte.

Weiterlesen ...

Kolpingsfamilie in der Presse

Quelle: Soester Anzeiger

Programm der Kolpingsfamilien Bad Sassendorf und Ostinghausen 1. Halbjahr 2020

Sonstiges

Gemeinde leben – Kirche gestalten

„Open-Air“ Diskussion in Heilig Kreuz
Sa., 19. Sep. 2020, ab 17:00 Uhr
Paradieser Weg 60 in Soest

Wir laden Interessierte und Engagierte aus den Gemeinden unseres Pastoralen Raums ein, über die Zukunft unserer Gemeinden nachzudenken, zu diskutieren und für sie zu beten.

Informationsflyer ...

Pilgerfahrt nach Irland

Fällt aus wegen Corona-19 Beschränkungen!

Pilgerfahrt der Kath. Pfarrgemeinden im Pastoralen Raum Soest nach Irland vom 10. bis 17. Oktober 2020.

Mehr Informationen …

Miserior 2020 - Helfen Sie helfen!

Mehr Informationen finden Sie [hier...]

Donnerstagsgebet rückt Mut zur Veränderung, Offenheit und Geschlechtergerechtigkeit in der katholischen Kirche in den Mittelpunkt

Im Februar 2019 rief die Schweizerin Irene Gassmann (Benediktinerinnenabtei Kloster Fahr) das sogenannte Donnerstagsgebet ins Leben und von da an – so könnte man es frei formulieren – „eroberte“ es die katholische Kirche im In- und Ausland. Worum geht es den Menschen, die sich seitdem einmal pro Woche treffen, gemeinsam beten und sich austauschen?

Weiter ...