Der täglicher Impuls unserer Seelsorger

Gedanken zum Durchhalten, Aufatmen, Hoffnung behalten: #Diversity Day...

Wir senden wir jeden Tag eine Liveübertragung einer Hl. Messe aus St. Patroklus in Soest.

Klicken Sie hier geht es zur Hl. Messe auf youtube.com...

Die Sendetermine finden Sie nachstehend; Die Hl. Messen werden gefeiert: Jeden Sonntag um 11 Uhr, ferner an jeden Werktag um 18 Uhr, und Samstags um 9 Uhr.

Die Übertragung der Messen findet live um der angegebenen Zeit.

Seit dem letzten Wochenende (30.05.2020) sind die Besucher von Gottesdiensten zur Rückverfolgbarkeit namentlich zu erfassen. Ab dem Wochenende müssen daher Name, Adresse und Telefonnummer, mehr Daten sind nicht erforderlich, erfasst und für vier Wochen aufbewahrt werden. Hierzu müssen die Gottesdienstbesucher einen entsprechenden Vordruck ausfüllen und in das entsprechende Körbchen am Kircheneingang werfen. Diesen Vordruck finden Sie in den Kirchen sowie auf hier auf der Homepage zum Vorabausfüllen. Laut Vorschrift des Landes Nordrhein-Westfalen sind „die Daten vor dem Zugriff Unbefugter zu sichern und nach Ablauf von vier Wochen vollständig zu vernichten.“

Registrierformular finden Sie [hier...]

Online Spende für die Pfarrei "Heilige Familie Bad Sassendorf"

Link zu Spendenseite...

Aus der Pfarrgemeinde

Nothilfe für Betroffene der Fluten!

Häuser abrissreif, Fahrzeuge unter Wasser - das heftige Unwetter, das über Teile von NRW gezogen ist, hat viel zerstört. Der Starkregen und das Hochwasser stellt viele Betroffene vor massive Probleme. Wer sie finanziell unterstützen will, kann helfen!

Wenn sie möchten, können Sie auf das angegebene Konto des Pastoralen Raumes Soest bei der Sparkasse Soest spenden – bitte mit dem Betreff: Flut-Nothilfe! -

Bei Angabe der Adresse werden auch Spendenquittungen ausgestellt!

 

Weiterde Informationen ...

Frauennetzwerk im Erzbistum Paderborn

Auftakttreffen am 27. August 2021

WIR.FRAUEN
... kommen in Verbindung.
... inspirieren uns im Leben und im Glauben.
... haben eine Stimme in der Kirche.
Die Themen Geschlechtergerechtigkeit, Gleichberechtigung und Frauenförderung prägen seit einiger Zeit kirchlich-gesellschaftliche Diskurse. Doch welche konkreten Fortschritte konnten hinsichtlich der Frauenfrage im Erzbistum Paderborn erreicht werden? An welchen Stellen sind weitere Entwicklungen notwendig? Wie hängt dies mit meinem Christsein in der Gesellschaft zusammen? Wo kann ich unabhängig und unverbindlich Kontakte knüpfen, mich von spannenden Biografien inspirieren lassen und mich selbst stärken?
Das offene Netzwerk wir.frauen will Frauen empowern und ihre kirchenpolitischen Themen sichtbar machen. wir.frauen bietet allen Interessierten die Möglichkeit zum Kennenlernen, zum Austausch und zur Inspiration. Generationenübergreifend und überregional.

Einladung und Informationen ...

Einladung zur Kommunionvorbereitung 2022

Bad Sassendorf.Ostinghausen. Die Erstkommunion ist für viele katholische Familien das Fest der Kindheit. Wie jede andere Feierlichkeit sollte auch dieses besondere Ereignis gut vorbereitet sein. In der Pfarrei Heilige Familie sind Mitte Juni die Einladungen an die Familien verschickt worden, deren Kinder im Meldeverzeichnis der Gemeinde stehen und nach den Sommerferien die 3. Klasse besuchen werden. Die Eltern sind gebeten bei Interesse die Unterlagen vollständig auszufüllen und diese im Pfarrbüro an der Wilhelmstraße 21 abzugeben. Für weitere Fragen steht die Gemeindereferentin unter felicitas.hecker@pr-soest.de oder 02921 / 53614 zur Verfügung.

In den Sommerferien ist dieses Büro nicht durchgängig besetzt, dann wird auf die Telefonnummer der Sekretärin verwiesen, die unter 02921 / 55150 erreichbar ist. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Pfarrei unter www.heilige-familie-badsassendorf.de! Falls eine Familie versehentlich keine Post erhalten hat, bittet das Pastoralteam um Entschuldigung. Auf Anfrage wird das Schreiben nachgereicht.

Einladung Erstkommunion 2022...

Anmeldung Erstkommunion 2022...

Kirche am See- Leben im Sterben

Mit mehr als 150 Gästen gut besucht war die Messe am Sonntag am Heinrich-Lübke-Haus in Günne, die unter einem besonderen Motto stand.

Die Koordinatorinnen Dorothee Neugebauer und Nicole Hölker mit einem Team von Mitarbeiterinnen des ambulanten Hospizdienstes Soest/ Werl und Pfarrer Uwe van Raay thematisierten das „Leben im Sterben“.

„Sie sind wichtig, weil Sie eben Sie sind. Sie sind bis zu ihrem letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig – und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben, sondern auch bis zum Schluss leben können“ – so ein Zitat von Sicerly Saunders in den einführenden Worten aus dem geschäftsführenden Vorstand des ambulanten Hospizvereins Soest/Werl e.V.

Weiter lesen ...

Patronatsfest in Ostinghausen

Das Gotteshaus und auch die Kita tragen seinen Namen mit Stolz: St. Christophorus. Sicherlich gehört er zu den bekanntesten Heiligen in der katholischen Kirche. Chris / Christoph zählt nach wie vor zu beliebtesten männlichen Vornamen.

Sehr bekannt ist deswegen wohl auch seine Legende: Auf der Suche nach dem größten Herrscher landete der Mann, der ursprünglich Ophorus hieß, bei einem kleinen Kind. Er – der von großer und starker Statur war – trägt den Jungen über den Fluss, wobei er peu a peu bemerkt, wie schwer der Heranwachsende im Laufe des nicht einfachen Weges wird. Das Kind „outet“ sich, wie man es heute vielleicht sagen würde, am gegenüberliegenden Ufer des Flusses: „Ich bin Christus, der Herr der Welt!“ Dieses Erlebnis macht aus dem einfachen Mann einen glühenden Verehrer! Aus Ophorus wurde von nun an Christophorus, der für seinen Glauben schließlich mit dem Leben bezahlte.

 Weiter lesen ...

Mit Gottes Segen in die Ferien

Bad Sassendorf.Ostinghausen. Am 1. Juli begann nicht nur die zweite Hälfte des Jahres 2021, sondern für einige Kinder und Eltern war es ein ganz besonderer Termin: „Abschied“ hieß die Überschrift des Tages. Morgens fanden sich zunächst die Viertklässler der Sälzerschule in der Turnhalle ein. Passend zum regnerischen Wetter gestalteten Leona Holler und Felicitas Hecker in ökumenischer Verbundenheit ein kleines Anspiel mit zwei Schirmen: Das Eisschirmchen der Pfarrerin stand für die Lebensfreude und schöne Erinnerungen an die Grundschulzeit, es verdrängte rasch den Regenschirm der Gemeindereferentin, die am Anfang nur Trübsal blies wegen schwerer Mathearbeiten und anstrengender Turnstunden.

Weiter lesen ...

Gruppen und Vereine

Freizeitvergnügen rund um die Pfarrheime der Heiligen Familie

Ostinghausen.Bad Sassendorf. Lüdenscheid, Corvey, Neuenheerse, Hemeln… So lauteten die Ziele der Ministrantenschar der Pfarrei Heilige Familie in den letzten Jahren. Im Sommer 2021 lud die Leiterrunde allerdings rund um die Pfarrheime von St. Christophorus und St. Bonifatius ein. Am Anfang mag sich der ein oder die andere gedacht haben: Freizeit@home: Kann das gelingen? Ein eindeutiges Ja können nun 35 TeilnehmerInnen sagen, denn auch zu Hause kann man eine Menge erleben.

Weiter lesen ...

Auf nach Elspe!

Den Messdienerinnen und Messdienern flatterte nun eine besondere Einladung ins Haus… Cowboys und Indianer warten am Zielort auf sie, denn es soll zu den Karl-May-Festspielen ins Sauerland gehen. Alle Interessierten sollten sich rasch anmelden. Die Einladung steht hier zum Download bereit.

Einladung ...

Messdiener entdeckten Vertrautes und Neues in „ihrer“ Kirche

Bad Sassendorf. Mir gefällt’s – das war eine erste Reaktion der Jugendlichen, die sich nun auf Erkundungstour durch die frisch renovierte Bonifatiuskirche machten. Willkommen – so war es auch auf einem Schild am Sonntagnachmittag vor der Kirchentür zu lesen –  waren alle MinistrantInnnen der Pfarrei Heilige Familie, sich mit ihrem neuen „Arbeitsort“ vertraut zu machen. Über 20 Kinder und LeiterInnen hatten die Einladung angenommen und versammelten sich zunächst mal auf dem Kirchplatz an der Wilhelmstraße.

Weiter lesen...

Katholische Frauen blickten auf die Widerstandskämpferin Sophie Scholl

Ostinghausen. Mutig, beeindruckend, engagiert… Viele Adjektive kommen heutigen Menschen wahrscheinlich in den Sinn, wenn sie den Namen Sophie Scholl hören. Aber auch das Wort gläubig kann sich in diese Liste einreihen, denn die damalige Studentin der Biologie und Philosophie handelte aus einer politischen, aber auch aus einer religiösen Überzeugung.

Weiter lesen ...

Sonstiges

Ein Netz das trägt - So erreichen Sie uns

 
Sollten Sie Hilfe und Unterstützung benötigen, sind wir für Sie da! Notrufe: Den Priester vom Dienst (PvD) für die Notfallseelsorge erreichen Sie rund um die Uhr über die Pforte des Marienkrankenhauses unter der Tel.: 02921 391-0 weitere Information finden Sie hier...
Pastoralverbundsbüro: Bürozeiten: Mo – Fr 9 – 12 Uhr (für Besucherverkehr geschlossen) Tel.: 02921 67 106 – 60, Fax: 0 2921 67 106 – 67, E-Mail: kontakt@pr-soest.de
weitere Information finden Sie hier...
Die lokalen Pfarrbüros sind während der bekannten Bürozeiten für Sie telefonisch oder per Email erreichbar.
Seelsorger / Pastorales Team: Die Kontaktdaten finden Sie hier...

Donnerstagsgebet geht in die Sommerpause

Soest. Seit einem Dreivierteljahr heißt das Vorbereitungsteam jetzt in der Heilig Kreuz Kirche interessierte Männer und Frauen zum Donnerstagsgebet willkommen. Gerechtigkeit, Zukunftsorientierung, Toleranz sind einige der Schlagworte, die sich in den Texten widerspiegeln. Aufgrund der Urlaubszeit findet das nächste Treffen erst am 2. September um 18:30 Uhr am Paradieser Weg statt. Wer sich im Vorfeld informieren möchte, ist zum Besuch dieser Homepage eingeladen: www.gebet-am-donnerstag.ch. Aus der Schweiz fand diese Bewegung den Weg auch zu Christinnen und Christen in Deutschland, Österreich und Luxemburg.

Katholische Angebote für Jugendliche vor Ort

Bad Sassendorf. „+++ ÜBERALL - AUF JEDEN FALL +++“ – Mit diesen Worten ist eine Aktion betitelt, die in diesen Sommerferien läuft. Im Dekanat Hellweg – zu der auch die Pfarrei Heilige Familie Bad Sassendorf gehört – werden dabei verschiedene Angebote von und mit Jugendlichen vorgestellt. Präsentiert wird alles auf verschiedenen SocialMedia-Kanälen (z.B. bei Instagram unter „Jugendhellweg“ oder auch unter www.dekanat-hellweg.de). Dabei können sich die UserInnen über die Vielfalt der Aktionen und Gruppierungen informieren: DPSG, MinistrantInnen, KjG, Youngcaritas und vielen anderen wird ein Forum gegeben.

Weiter lesen ...

Neue Dechanten legen Amtseid ab

Erzbischof Hans-Josef Becker ernennt zum 1. Juli fünf neue Dechanten im Erzbistum Paderborn

Mit dem Ablegen von Glaubensbekenntnis und Amtseid vor Generalvikar Alfons Hardt wurde die Ernennung von fünf neuen Dechanten im Erzbistum Paderborn am Dienstag, 29. Juni, offiziell. Nachdem in den letzten Wochen in den Dekanaten neu gewählt worden ist, treten nun zum 1. Juli 2021 die Pfarrer Ludger Plümpe (Dekanat Emschertal), Dietmar Röttger (Dekanat Hellweg), Thomas Hengstebeck (Dekanat Rietberg-Wiedenbrück), Andreas Schulte (Dekanat Märkisches Sauerland) und Daniel Meiworm (Dekanat Hochsauerland-West) ihre neuen zusätzlichen Ämter an.

Weiter lesen ...

Pilgerfahrt der Heiligen Familie Bad Sassendorf

Busreise vom 13. bis 19 September 2021 nach Frankenland

Auch im Jahr 2021, unserem zweijährigen Rhythmus folgend, bieten wir wieder eine Pilger-
fahrt für alle Interessierten an. Unter den Bedingungen der Pandemie haben wir uns aller-
dings entschlossen, in Deutschland zu bleiben und das geschichtsträchtige Frankenland ins
Visier zu nehmen.

Informationsflyer ...