Wir senden wir jeden Tag eine Liveübertragung einer Hl. Messe aus St. Patroklus in Soest.

Klicken Sie hier geht es zur Hl. Messe auf youtube.com...

Die Sendetermine finden Sie nachstehend; Die Hl. Messen werden gefeiert: Jeden Sonntag um 11 Uhr, ferner an jeden Werktag um 18 Uhr, und Samstags um 9 Uhr.

Die Übertragung der Messen findet live um der angegebenen Zeit.

Liebe Gottesdienstbesucherinnen, liebe Gottesdienstbesucher,

die allgemeine Situation im Umgang mit dem Corona-Virus hat sich in den letzten Wochen verän-dert. Die gesetzlichen Vorgaben sehen für Versammlungen keine besonderen Maßnahmen mehr vor. Gemäß den staatlichen Regelungen entfällt die Maskenpflicht in Innenräumen. Die diözesanen Regelungen sprechen nur noch von Empfehlungen. Das hat auch Auswirkungen für das Leben in unseren Gemeinden. Deswegen gilt ab dem 15. Mai für den Pastoralen Raum Soest:

Gottesdienste: Die Gottesdienste unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen. In allen Gottes-diensten empfehlen wir die Abstandsregel von 1,5 m für Menschen, die nicht einem Haushalt an-gehören Das Tagen der Masken ist in der Eigenverantwortung der Gottesdienstbesucher überlas-sen. Bei der Kommunionausteilung werden die Spenderinnen und Spender weiterhin einen Mund-Nase-Schutz tragen und vorher die Hände desinfizieren.

Pfarrheime: Für den Zugang und die Nutzung der Pfarrheime gilt keine besondere Auflage mehr. Auch hier geht das Tragen der Masken in die Verantwortung der Nutzer über. Für Freiluftveranstal-tungen gibt es keine Auflagen mehr.

Hier finden Sie das aktuelle Hygieneschutzkonzept PR Soest: Hygieneschutzkonzept aus dem Mai 2022 ...

Online Spende für die Pfarrei "Heilige Familie Bad Sassendorf"

Link zur Spendenseite ...

Aus der Pfarrgemeinde

Abfahrt zur Kinderwallfahrt

Soest.Bad Sassendorf. Möhnesee.Paderborn.

Am 12. Juni starten junge Familien auf Einladung des Pastoralen Raumes Soest zu einer Fahrt nach Paderborn. Sie alle verbindet untereinander, dass sie in diesem oder dem letzten Jahr das Fest der Erstkommunion in den katholischen Gemeinden von Soest, Möhnesee oder Bad Sassendorf feiern konnten.

Weiterlesen ...

Neuer Gemeindeausschuss für die Pfarrei Bad Sassendorf

Bad Sassendorf.Ostinghausen.Bettinghausen.

Nachdem im letzten Jahr für die Pfarrei Heilige Familie Bad Sassendorf kein Pfarrgemeinderat gewählt werden konnte, hat sich eine Gruppe mit engagierten Frauen und Männern und Mitgliedern des Pastoralteams überlegt, welche Form des ehrenamtlichen Engagements in der Gemeinde auch ohne Pfarrgemeinderat möglich ist. Im Erleben, dass der Pfarrgemeinderat wirklich fehlt, wurde nun nach intensiven Treffen vereinbart für die Pfarrei mit ihren Kirchorten Bad Sassendorf, Ostinghausen und Bettinghausen einen Gemeindeausschuss zu gründen. In diesem Ausschuss sollen Gläubige aus der Pfarrei die Gelegenheit haben, sich ins Leben der Gemeinden einzubringen. Es soll ein Ort sein, an dem Ideen entstehen und Aktionen koordiniert werden können. Im Unterschied zum Pfarrgemeinderat wird es für die Mitglieder keine feste Bindung für mehrere Jahre geben und eine offene Struktur mit wechselnden Verantwortlichkeiten. Zweimonatliche Treffen sind angedacht.

Weiter lesen ...

Unsere Kita wird 30!

Ostinghausen. Auf stolze 30 Jahre kann die Kita St. Christophorus 2022 zurückblicken. Anlass genug, ein Fest zu feiern, bei dem nicht nur die Kita-Familien, sondern die ganze Ostinghauser Dorfgemeinschaft willkommen ist. Am 21. Mai wird die Feier mit einem Wortgottesdienst eröffnet, daran schließt sich ein buntes Programm an.

Weitere Details finden Sie auf dem Flyer hierzu ...

Aufruf zur Blütenspende

Bad Sassendorf. Die Tradition, einen Blumenteppich am Fuße des Altares in St. Bonifatius zu gestalten, wollen auch die diesjährigen Katechetinnen der Erstkommunionvorbereitung wieder aufleben lassen. Dazu benötigen sie Spenden aus den heimischen Gärten (wie in den letzten Jahren). Abgegeben werden die Blütenblätter am besten in den Tagen direkt vor dem Fronleichnamsfest, das in diesem Jahr am 16. Juni gefeiert wird.

Weiterlesen ...

Wortgottesdienst eröffnet Marienmonat Mai

Ostinghausen. Der Mai wird im katholischen Brauchtum zumeist der Muttergottes geweiht. Deshalb soll der nächste Wortgottesdienst, der traditionell am ersten Dienstag des Monats in St. Christophorus gefeiert wird, unter ihrem besonderen Schutz und Segen stehen.

Weiterlesen und Download des Flyers ...

Messdienerschar begrüßt die Neuen in ihrer Mitte

Bad Sassendorf. Schiffchen, Talar, Kelch, Schellen…: Einiges an Vokabeln gibt es zu lernen, wenn ein Kommunionkind den Entschluss trifft: Ich werde Messdiener / Messdienerin! Drei Kinder aus der Erstkommuniongruppe 2021 haben diese Entscheidung gefällt ...

Weiterlesen ...

Christi Himmelfahrt in St. Antonius

Nach der Pandemie dürfen erstmalig wieder Prozessionen in den katholischen Gemeinden abgehalten werden. Traditionell starten in der Pfarrei Heilige Familie die Bettinghäuser diesen Reigen, am Fronleichnamstag folgt St. Bonifatius, den Abschluss bilden wie gewohnt die Ostinghauser am 19. Juni.

Weiter lesen ...

Grillstand nach der Fronleichnamsprozession

Bad Sassendorf. Nach der pandemiebedingten Pause sind in diesem Jahr wieder in der Pfarrei Heilige Familie die drei Prozessionen geplant. Am Fronleichnamsfest (16. Juni) beginnt die Messe deshalb bereits um 9.00 Uhr in St. Bonifatius. Am Ende des Weges würden die Messdiener wieder einen Grillstand aufbauen und zu einem Würstchen auf die Hand einladen. Zur Unterstützung werden dafür weitere Helfer gesucht, die sich bitte im Vorfeld bei Felicitas Hecker melden (felicitas.hecker@pr-soest.de oder 02921 / 53614).

Bei Jesus wurden alle Kommunionkinder groß – Weißer Sonntag 2022

Bad Sassendorf. Gewachsen auf einer langen gemeinsamen Strecke sind jetzt 28 Mädchen und Jungen aus der Pfarrei Heilige Familie: Sie bilden die Erstkommuniongruppe 2022 in St. Bonifatius. Begonnen hatte ihr Weg mit Beginn des dritten Schuljahres, als sie sich zunächst auf Entdeckungsreise durch ihre Pfarrkirche begaben.

Weiter lesen ...

Frühaufsteher schenkten Gott ihr Ohr

Bad Sassendorf. Kein Laut – kein Wort der Ermutigung – keine tröstende Stimme: So ergeht es einem taubstummen Menschen. Die biblische Heilung aus dem Markus-Evangelium (passend zum Ambo der Pfarrkirche) stand jetzt im Mittelpunkt einer Frühschicht ...

Weiter lesen ...

30 Kinder lauschten der Ostergeschichte

Bettinghausen. „Paschafest, was ist das denn? Ich kenne nur Schützenfest…“ Ella war kurz vor den Kartagen extra zur Kirche gekommen, weil sie etwas von Jesus hören wollte. Genau wie sie waren etwa 30 Mädchen und Jungen im Kindergarten- und Grundschulalter dem Aufruf gefolgt, um die wichtigste Erzählung der Christenheit – gespannt wurde der Bogen von Palmsonntag bis zur Auferstehung – nachzuvollziehen.

Weiter lesen ...

Erstkommunion 2023

Bad Sassendorf.Ostinghausen.Bettinghausen.

Im dritten Schuljahr steht für interessierte Familien ein besonderes Ereignis an: Die Mädchen und Jungen, die der katholischen Kirche angehören, sind eingeladen, sich auf ihre Erstkommunion vorzubereiten.

Weiter lesen und Download des Briefs ...

Interessierte versammeln sich zum Donnerstagsgebet und zu Maria 2.0

Soest.Bad Sassendorf. Erneut läuten die Glocken zum Donnerstagsgebet, das seine Stimme für Gerechtigkeit und Zukunftsorientierung in der katholischen Kirche erheben will. Am 19. Mai freuen sich zunächst die Initiatorinnen (fünf Frauen aus den kfd-Gemeinschaften und dem Pastoralteam, s. Foto) über zahlreiche Mitbeter um 18.30 Uhr in der Heilig Kreuz Kirche am Paradieser Weg im Soester Westen.

Weiter lesen ...

Angelusgebet der anderen Art im Blickpunkt

Ostinghausen. Früheren Generationen war er (noch mehr) im ständigen Bewusstsein, der Engel des Herrn. Drei Mal am Tag läuten bis heute die Glocken, um den Lebensrhythmus zu strukturieren und die Menschen zum Gebet einzuladen.

Weiter lesen ...

Auf den Fußspuren Jesu: Mädchen und Jungen beteten Kreuzweg für Kinder

Ostinghausen. Vierzehn große Tafeln hängen in der Christophoruskirche, sie schildern allen Besuchern des Gotteshauses den schwersten Weg im Leben Jesu. In einer modernen Form wurde der Kreuzweg jetzt Kindern im Grundschulalter angeboten.

Weiter lesen ...

"Gemeinsam für den Frieden" – Sinpalabras lädt zum Friedensgebet

Zum traditionellen Programm der Kirchenband von St. Bonifatius gehört die Gestaltung des „Friedenslichtes“ im Advent, bei der Friedenssongs, Gebete und Meditationen thematisch passend ausgewählt und vorgetragen werden. Aufgrund der katastrophalen Situation in der Ukraine lädt sinpalabras am 3. April um 17:00 Uhr in die Pfarrkirche Bad Sassendorf ein ...

Weiter lesen ...

Friedenslichtkerze brennt in St. Bonifatius

Bad Sassendorf. Viele Menschen – auch im Kurort – beschäftigt die Situation in der Ukraine. In der Marienkapelle der Bonifatiuskirche brennt seit Freitag eine Friedenskerze. Ausgelegt ist zudem ein Gebetszettel. Gläubige sind eingeladen, in der Kirche um den Frieden zu beten. Bis zur Glastür ist das Gotteshaus an der Wilhelmstraße tagsüber geöffnet.

Neuer Kreuzweg ist jetzt auch online erlebbar

 

Bad Sassendorf. Der neue Kreuzweg, gestaltet von P. Abraham Fischer OSB, Prior und Schmiedemeister der Abtei Königsmünster Meschede, ist jetzt ebenfalls online erlebbar. Zusätzlich gibt es zu jeder Station textuelle Denkanstöße.

zum Kreuzweg ...

Gruppen und Vereine

Freizeit führt Messdiener wieder nach Neuenheerse

Bad Sassendorf.Ostinghausen.Bettinghausen. Es ist für die Großen ein vertrautes Ziel, denn die Ministrantenschar hat bereits vor Jahren Neuenheerse angesteuert. Auch im Sommer 2022 soll es wieder das Ziel der Reise sein, zu der alle Messdiener Ende April per Mail eingeladen wurden.

Weiterlesen und Download der Einladung und Anmeldung ...

 

Gelungener Auftakt für die Messdienerausbildung 2022

Ostinghausen.Bad Sassendorf. Die Pfarrei Heilige Familie ist stolz darauf, dass sie ein kompetentes Leiterteam besitzt, das sich im ganzen Jahr stark für „ihre“ Ministranten macht. Dazu zählen zahlreiche Aktionen wie Ausflüge, die Ferienfreizeit, Bastelaktionen u.v.m. Ein wichtiger Baustein ist dabei auch die Ausbildung des jeweils aktuellen Erstkommunionjahrganges. Nach dem Weißen Sonntag geht es meist zügig los:

Weiterlesen ...

Wortgottesdienst (nicht nur) für Frauen

Ostinghausen. / Soest. „Auf Augenhöhe“ lautet der Titel eines Wortgottesdienstes, der am 5. April um 18:00 Uhr in St. Christophorus gefeiert wird. Im Mittelpunkt der Feier steht ein interessanter Briefwechsel. . Eingeladen zum Besuch sind ins Besondere kfd-Mitglieder, aber auch jeder Interessierte ist willkommen.

Weiter lesen ...

 

Sonstiges

Ein Netz das trägt - So erreichen Sie uns

Sollten Sie Hilfe und Unterstützung benötigen, sind wir für Sie da! Notrufe: Den Priester vom Dienst (PvD) für die Notfallseelsorge erreichen Sie rund um die Uhr über die Pforte des Marienkrankenhauses unter der Tel.: 02921 391-0 weitere Information finden Sie hier...
Pastoralverbundsbüro: Bürozeiten: Mo – Fr 9 – 12 Uhr (für Besucherverkehr geschlossen) Tel.: 02921 67 106 – 60, Fax: 0 2921 67 106 – 67, E-Mail: kontakt@pr-soest.de
Die lokalen Pfarrbüros sind während der bekannten Bürozeiten für Sie telefonisch oder per Email erreichbar.
Seelsorger / Pastorales Team: Die Kontaktdaten finden Sie hier...

Reger Austausch zu den Sakramenten über Gemeindegrenzen hinweg

Soest. Die sieben Sakramente gehören zum „Kerngeschäft“ im pastoralen Alltag. Vermutlich zog deshalb dieses Thema viele interessierte KatholikInnen an. Zum Themenabend unter dem Stichwort füllte sich jedenfalls rasch das Pfarrheim von St. Bruno mit Gläubigen aus den verschiedenen Orten des Pastoralen Raumes Soest, die spürbar Lust daran hatten, sich über die Sakramentenvorbereitung intensiv und differenziert auszutauschen.

Weitere lesen...

Prävention im Pastoralen Raum

„Augen auf: hinsehen und schützen“, so lautet der Kerngedanke der Missbrauchsprävention im Erzbistum Paderborn. Missbrauch ist ein Thema, das Teil von Kirche ist. Für viele in der öffentlichen Wahrnehmung ist Kirche nahezu darauf reduziert. Doch die Menschen unserer Gemeinden wissen, dass Kirche mehr ist als das. Kirche ist Gemeinschaft, Glaubenserfahrungen teilen, eine Gottesbeziehung leben und vieles mehr. Deshalb wollen wir uns im Pastoralen Raum Soest mit vereinten Kräften der Prävention von Missbrauch annehmen.

Weitere lesen...

Kirche am Pfingstmontag

Fruchtbarer Austausch zwischen Christen beider Konfessionen

Im katholischen Gotteshaus entdeckten die interessierten ZuhörerInnen zahlreiche Details im Bild „Das Mahl“ – ein Ausschnitt aus dem berühmten Hungertuch von Sieger Köder. In seiner Darstellung des Abendmahles sind alle willkommen – Frauen und Männer, verschiedene Nationalitäten, Glückliche und Kranke und eben auch jeder einzelne, der das Bild betrachtet. Mit diesem Symbol einer idealen Gemeinschaft in der Mitte entstand eine lebhafte Diskussion, welche ökumenischen Projekte noch weiter lokal verfolgt werden können.

Weiter lesen ...

Projektgruppe „Sakramentenpastoral“ in Soest-Möhnesee-Bad Sassendorf

Soest.Möhnesee.Bad Sassendorf. Im Rahmen des Meilensteines – der Großveranstaltung in St. Patrokli Anfang März – kamen Gläubige aus dem ganzen Pastoralen Raum zusammen, um wichtige Themen in den Blick zu nehmen. Die vielfältige Themenpalette reichte von Spiritualität über Trauer zum Ehrenamt u.v.m.

Weitere lesen und Download der Einladung ...

Romfahrt 2022

Im kommenden Jahr wird sich eine Gruppe von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus verschiedenen Gemeinden unseres Pastoralen Raumes auf eine spannende Reise nach Rom aufmachen.

Ziel dieser Fahrt ist es die jungen Menschen miteinander in Kontakt zu bringen, Austausch und Vernetzung zu ermöglichen und unvergessliche Erfahrungen in der "ewigen Stadt" und mit dem Glauben zu bereiten.

Begleitet wird die Jugendfahrt "Rom 2022" von Vikar Michael Stiehler, der diese mit einem Team von jungen Erwachsenen vorbereitet.

Weitere lesen...